– wie ich arbeite2020-12-30T21:38:01+01:00

wie ich arbeite.

Es ist mir wichtig, euch so zu begleiten, dass ihr euch wohlfühlen und ihr selber sein dürft.

Mein Herz schlägt für die dokumentarische Fotografie. Was das bedeutet, erkläre ich hier kurz. Das ist eine Art Photojournalismus im Haus. Ich komme zu euch, werde Teil eurer Familie, unterhalte mit euch, lache zusammen mit euch, werde auch regelmässig von den Kindern aufgefordert, mitzuspielen… und währenddessen halte ich alles mit meiner Kamera fest. Ich werde euch nicht sagen, welche Kleider ihr tragen solltet, was ihr machen solltet, oder euch ins beste Licht verschieben. Von mir werden keine Anleitungen kommen, ihr dürft einfach euch selbst sein.

Natürlich können wir auch zwischendurch ein Paar Minuten für (relativ) klassische Portraits finden, falls ihr das wünscht. Ihr werdet es aber sehen: die anderen Bilder, die spontan entstanden sind, werden euch viel mehr berühren und euch viel mehr bedeuten.

Egal ob ich eure Familie im Alltag begleite, bei eurer Geburt dabei bin oder eure Hochzeit festhalte, meine Arbeitsweise bleibt die gleiche.

Kleine Familienreportage im Wochenbett
Ein halber Tag im Leben
Dokumentarische Familienfotografie

Anfrage

    Simona, die Bilder sind unglaublich! wir hatten ja hohe Erwartungen, die hast du aber definitiv so was von übertroffen! Wir sind so geflasht – dankedankedanke.

    Petra
    Wir hatten eine Wochenbettreportage mit unserem 2 Wochen alten Säugling. Es war eine wunderschöne,entspannte Stimmung. Simona ist eine sehr professionelle Fotografin mit Herz, das spiegelt sich in den Bildern wieder! Wir können sie wärmstens empfehlen!!!
    Christina

    Wir haben bereits drei mal mit Simona einen Fotoshoot gemacht. Und jedes einzelne mal sind dabei wunderbare, schöne und authentische Fotos entstanden. Simona hat die Gabe, die wunderschönsten Momente fest zu halten. Ihr Auge für die perfekten Momente ist bewundernswert. Wir waren bei der Präsentation der letzten Shootings zu Tränen gerührt. Immer gerne wieder!

    Franziska
    Nach oben